Fremdsprachige Träume

Viele Menschen träumen ab und zu in einer anderen Sprache. Manchmal versteht man diese Sprache im Traum, ein anderes Mal kommt sie einem seltsam und fremd vor. Was steckt hinter diesen seltsamen Träumen in fremden Sprachen? 

Dafür gibt es verschiedene Ansatzpunkte zur Erklärung. Dabei muss zunächst einmal beachtet werden, in welcher Situation sich der Träumende befindet. Lernt er vielleicht gerade eine neue Fremdsprache oder befindet er sich in einem fremden Land? Ist er häufig von Menschen umgeben, die eine andere Muttersprache haben? Oder hat der Träumende geheime und ihm vielleicht unbewusste Sehnsüchte, die ihm sein Unterbewusstsein mitteilen möchte?

Im Ausland träumen

Verbringt man eine lange Zeit im Ausland oder beschäftigt man sich intensiv mit einer Fremdsprache, dann kann es schnell vorkommen, dass man in dieser Sprache träumt. Dabei verarbeitet das Unterbewusstsein die gesammelten Eindrücke des Tages. Von Sprachwissenschaftlern wird das häufig als gutes Zeichen gedeutet, denn somit beginnt auch das Unterbewusstsein damit, sich mit der neuen Sprache zu beschäftigen und man kann schneller Fortschritte machen. Auch Menschen, die einen längeren Auslandsaufenthalt machen oder die von Menschen einer anderen Herkunft und Sprache umgeben sind, träumen manchmal in fremden Sprachen. Hierbei muss der Träumende die Sprache weder selbst beherrschen noch wird sie tatsächlich im Traum gesprochen. Das Gehirn gaukelt dem Menschen im Traum lediglich vor, er würde in einer fremden Sprache reden oder Menschen verstehen, die diese Sprache sprechen. Die im Traum gesprochene Sprache ist dabei meist eine Aneinanderreihung von Worten oder Silben, die einem aus dieser Sprache bekannt vorkommen.

Allgemeine Deutung der Sprache im Traum

Im Allgemeinen wird das Sprechen einer anderen Sprache im Traum als Ausdrucksmöglichkeit des Unterbewusstseins angesehen. Die im Traum gesprochenen Sprachen müssen in diesem Fall nicht einmal real sein, sondern es kann sich auch um eine Fantasiesprache handeln. Mit Hilfe dieser Sprache drückt der Träumende unterdrückte oder ihm unbewusste Sehnsüchte und Wünsche aus. In manchen Fällen ist sich der Träumende diesen Wünschen auch nach dem Traum noch nicht bewusst. Daher kann er versuchen die Traumsprache nach und nach zu entziffern, um herauszufinden, was in seinem Leben fehlt. Dieser Ausdruck geheimer Wünsche tritt nicht nur bei Erwachsenen sondern auch bei Kindern auf. Häufig können letztere mit ihrem Worten anderen aber noch nicht begreiflich machen, was sich Sonderbares im Traum ereignete. Allerdings kann diese Traumsprache auch aus dem kollektiv Unbewussten stammen.

Psychologische Deutung der Träume

In der Psychologie sind besonders Träume in merkwürdigen Sprachen von Bedeutung. Diese Sprache tritt häufig auf, wenn der Träumende unbewusst im Schlaf redet. Gedeutet wird es ebenfalls als Äußerung des Inneren, jedoch auf eine andere Art und Weise. In der Psychologie nimmt man an, dass verschiedene Facetten der eigenen Persönlichkeit durch das Sprechen zum Ausdruck kommen möchten. Der Mensch besteht aus vielen, einzelnen Facetten, die im Alltagsleben jedoch nicht im gleichen Maße zum Tragen kommen. Lebt man einen Teil dieser Facetten gar nicht oder nur sehr gering aus, dann versucht diese Facette im Traumzustand Gehör zu finden. Um diesen Zustand zu verändern, kann der Träumende im Wachzustand sein Verhalten ändern. Ist er eher schüchtern, dann sollte er offen auf fremde Menschen zugehen lernen. Ist er eher ein sachlicher, ernster und geschäftsorientierter Mensch, dann sollte er in seiner Freizeit versuchen, die eigene künstlerische und kreative Ader zu entdecken – sei es durch Kunst, Handwerk oder Musik. Dadurch finden alle Persönlichkeitsaspekte einen Platz im Leben und die Träume hören nach und nach auf.

Spirituelle Deutung der Träume

Spirituelle Menschen sind der Ansicht, dass eine im Traum gesprochene Sprache, die einem als besonders wichtig erscheint, eine Nachricht sein könnte. Diese soll von einem körperlosen Wesen stammen und dem Träumenden überbracht werden.

Abschließend kann man feststellen, dass das Träumen in verschiedenen Sprachen mehrere Ursachen haben kann. Stellt es eine Belastung für den Träumenden dar, dann kann in vielen Fällen der Gang zum Psychologen helfen.

Powered by