Wiederkehrende Träume – Recurring Dreams

Sicherlich haben auch Sie schon mehrmals von der gleichen Sache geträumt. Solche wiederkehrenden Träume beziehungsweise Recurring Dreams kommen relativ häufig vor. Sie wiederholen sich meist über Wochen, Monate oder sogar Jahre hinweg und alle weisen dieselben Muster auf. Sehr oft haben wiederkehrende Träume albtraumhaften Charakter.

Die häufigsten wiederkehrenden Träume

Bei wiederkehrenden Träumen kommen bei unterschiedlichen Menschen oft die gleichen Traumsymbole vor. Ein häufiges Traumsymbol ist zum Beispiel das Gefangensein in einem Raum, einer Mine oder aber auch lebendig begraben zu werden. Dies kann bedeuten, dass Sie sich in der Realität gefangen fühlen. Vielleicht werden Sie in Ihrer Beziehung zu sehr eingenommen oder Sie haben mit Geldschulden zu kämpfen. Auch Ertrinken oder von großen Wellen überrollt zu werden sind häufige Traumsymbole bei wiederkehrenden Träumen, was symbolisch auf Hilflosigkeit, Hoffnungslosigkeit und sich einer Situation nicht gewachsen fühlen hindeutet.

Wiederkehrende Träume müssen nicht immer negativer Natur sein. Träumen Sie zum Beispiel häufig vom Fliegen, dann kann dies bedeuten, dass Sie sich in einer besonders kreativen Phase Ihres Lebens befinden und sich sehr frei fühlen. Wenn Sie immer wieder von Freizügigkeit und vom Nacktsein in der Öffentlichkeit träumen, kann dies dies symbolisch dafür stehen, dass Sie etwas verheimlichen und eine Aufdeckung befürchten. Ein ebenfalls besonders häufiger wiederkehrender Traum ist das „Nicht-vorbereitet-sein“ oder das „Verloren-sein“. Wenn Sie zum Beispiel davon träumen, Ihr Haus nicht zu finden oder unvorbereitet zu einer Klassenarbeit zu erscheinen, bedeutet dies, dass Sie im realen Leben Angst vor einer Veränderung und vor Herausforderungen haben. Auch „Fallträume“ sind sehr häufig und symbolisieren einen Mangel an Kontrolle oder eine fehlende Basis in Ihrem Leben.

Das wohl am häufigsten auftretende Traumsymbol bei wiederkehrenden Träumen ist die Verfolgung. Träumen Sie regelmäßig davon, kann dies ein Hinweis darauf sein, dass Sie versuchen, vor etwas wegzurennen, dem Sie sich aber stellen sollten.

Gründe für wiederkehrende Träume

Träume spiegeln Sehnsüchte und Wünsche von Menschen wider. In Träumen verarbeiten wir die Erlebnisse des Tages und leben unsere Wünsche aus. Wenn Sie also häufig den gleichen thematischen Traum haben, kann dies darauf hindeuten, dass Sie einen starken Wunsch oder eine starke Sehnsucht nach etwas haben.

Eine weitere Möglichkeit für solche Wiederholungsträume kann eine Situation sein, die verdrängt werden soll, die wir nicht verstehen oder nicht verstehen wollen. Vor allem negative Erfahrungen und Traumata können Auslöser für solche wiederkehrenden Träume sein. Allerdings sind diese Träume meist sehr eindeutig und der Betroffene weiß im Normalfall sofort, worum es sich handelt.

Powered by